Dating Kenia Single Ladies

Alleinstehende Frauen Hotelbes

Interview: Eva Maria Bachinger, Fotos: Karin Wasner Der Blick auf junge geflüchtete Männer ist vielfach wohl so: Da kommen alleinstehende Männer, sie haben keine Frau, sie müssen sich eine mit Gewalt holen, weil sie unter Druck stehen und Frauen nicht respektieren. Es wird da ein Bild von männlicher Sexualität als unbändige Kraft gezeichnet, die, wie in einem Druckkochtopf, stets Gefahr läuft, zu explodieren und zu Gewalt gegen Frauen führe. Erklärt wird das dann mit Testosteron, Kultur, Religion etc. Mit dieser falschen Perspektive kommen wir nicht zu richtigen Erklärungen. Auch nicht über tatsächliche Fälle von Gewalt oder sexuellen Übergriffen.

Post Navigation

Silke Sinning, Annette R. Hofmann Pages About this book Introduction Die Herausgeberinnen des vorliegenden Sammelbandes präsentieren sportwissenschaftliche Forschung mit Rückbindung an theoretische Ansätze der soziologischen Geschlechterforschung. Die sportwissenschaftliche Frauen- und Geschlechterforschung wurde von jeher stark von der angloamerikanischen Forschung beeinflusst und im europäischen Raum durch internationale Ansätze und Kooperationen geprägt. Dies wird auch in dem vorliegenden Sammelband deutlich, sodass einige der internationalen Beiträge in englischer Sprache verfasst sind. Denn die grundlegende Fragestellung aller Beiträge lautet: Welche Relevanz hat Geschlecht, insbesondere auch in der Verflechtung mit anderen Kategorien, als Dimension sozialer Ordnung im Feld des Sports?

Echte Liebe oder eine Frau \

Comment

556557558559560