Eiswüste in der Seele

Wie ein Mann Gefällig

Sexsucht: Wie viel Sex ist krankhaft — und wie viel gesund? Triebe Sexsucht: Wie viel Sex ist krankhaft — und wie viel gesund? Die Sucht nach Sex soll als psychische Störung anerkannt werden. Doch Gesundheitsexperten streiten, ob es die Krankheit überhaupt gibt. Aktualisiert: Johannes Meister führte lange Zeit ein Doppelleben. Das sogenannte normale Leben, mit einer Frau, zwei Töchtern, einem Beruf. Das andere Leben war geprägt von seiner sexuellen Lust. Er konnte den Blick nicht von Frauen lassen, ging in Sexkinos und Peepshows.

Kurzbeschreibung

Wenn Sex zur Sucht wird Christl R. Vonholdt Sexuell süchtiges Verhalten ist gekennzeichnet durch die klassischen Merkmale jeder Sucht: Kontrollverlust, Machtlosigkeit, Benutzung von Sex als Betäubungsmittel und Besessenheit von der Sucht. Wie bei jeder anderen Sucht kommt es zur sog. Toleranzentwicklung, Dosissteigerung und zu Entzugssymptomen. Im Alltag findet eine zunehmende Einengung statt: Sex wird zur alles bestimmenden Lebensmitte. Familiäre Trennungen, finanzielle Katastrophen, Gefährdungen der eigenen Gesundheit sind nicht selten die Folge des selbstzerstörerischen Verhaltens.

Sexsucht: Beschreibung

Hörigkeit, Abhängigkeit, Beziehungssucht Begriffsbestimmung Der Begriff Hörigkeit stammt ursprünglich aus der Rechtssprache und bezeichnet ein Verhältnis besonderer Abhängigkeit. Bereits in der ersten Entwicklungsphase der Leibeigenschaft 9. Jahrhundert bis Ende des Jahrhunderts flossen Leib- und Grundherrschaft zusammen, wobei die Hörigen, die an den Boden gebunden waren Grundholden von den Leibeigenen, die sich als Freie all the rage den Schutz des Grundherren begeben hatten, unterschieden werden müssen. Die an Allgemeinheit Scholle gebundenen Hörigen Halbfreien galten als Zubehör des Bauernguts.

Christl Ruth Vonholdt

Thema: Sexualität Sexsucht: Wenn die Lust zur Last wird Hypersexualiät ist eine ernstzunehmende psychische Störung. Die Betroffenen verlieren dabei die Kontrolle über ihr Liebesleben. Eine Therapie hilft von Stephan Soutschek, aktualisiert am

Comment

984985986987988