Studie: Alleinlebende in Deutschland - Vergessene Männer

Alleinstehende Frauen suchen einen Stielvolle

Das Alleinsein kann eine Kraftquelle sein, eine Chance, Talente und Visionen zu entdecken und zu entwickeln. Doch kann es auch in die Vereinsamung führen. Einsamkeit ist in nahezu allen europäischen Ländern — ähnlich wie Arbeitslosigkeit oder Armut — zu einem gesamtgesellschaftlichen Problem geworden. In alternden, kinderarmen Gesellschaften sind Menschen immer häufiger davon bedroht.

Gefällt dir was du hier liest?

Drucken Warum sollte ein Mann eine Familie gründen wollen? Männer können ohne Familie wunderbar leben, erklärte der Mann, Medien und Frauen haben Männern über Jahrzehnte erzählt, sie seien überflüssig, gewalttätig, trocken und sowieso ein Irrtum der Natur. Da ist es doch kein Wunder, dass sie keine Stützen der Gesellschaft werden wollen. Warum sollten sie denn? Viele haben gemerkt, dass Überflüssigsein eine Menge Freiheit mit sich bringt. Vor Kurzem hat das Statistische Bundesamt seinen Report Alleinlebende in Deutschland vorgestellt. Jeder fünfte lebt dem Report zufolge hierzulande alleine.

Alleinstehende Frauen Suhl

Warum sehe ich geburtstags-wunsche.eu more nicht?

Dabei wird Sex im Alter sowieso weniger — oder nicht? Wir räumen mit Klischees auf. Ein Artikel von Barbara Dribbusch Die Geschichte geht so: Gunda, 55 Jahre alt und schon länger getrennt, suchte einen Partner — für Freizeit, für Sex, für länger. Sie formulierte eine Kontaktanzeige, ganz konventionell. Nil tat sich. Auch jüngere Männer sollen dabei gewesen sein.

Darum ist das Single-Dasein für Männer viel schwieriger als für Frauen

Weshalb du keinen Partner findest Weil du ein wenig verkorkst bist. Genauso wie ich. Und wie die meisten anderen Menschen.

Comment

974975976977978